An einem milden Samstag im Februar bekam unsere Obstwiese am Unterbacher See eine Extra-Portion Pflege. Zehn Aktive schnitten Brombeeren und Wildwuchs zurück. Der professionelle Gartenbauer Ilja Ratschinski sorgte für die notwendige Kronenpflege der Obstbäume und viele Nistkästen wurden gereinigt oder umgehängt.

ObstwieseFeb2019 Monika
Mit dem Obstbaumschnitt wird eine gesunde Kronenentwicklung gefördert / Foto Monika Neubauer


Herzlichen Dank an alle, die mitgewirkt haben. Nun kann der Frühling kommen. Dann bauen wieder unterschiedliche Vögel ihre Nester in dem geschützten Gebiet. Die neue Arbeitsgruppe möchte der Wiese und den Obstbäumen regelmäßig helfen. Unsere Pläne werden auf dieser Webseite bekannt gegeben.

Interessierte können gern ehrenamtlich bei künftigen Aktionen mitmachen. Wir kündigen sie frühzeitig per Mail an; meist sind es drei bis vier Stunden am Wochenende. Kontakt: Teresa Taborek-Weisker, Koordinatorin der AG Obstwiese, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Additional information