Am Samstag, den 23. März trafen sich 20 Vogelfreunde bei angenehmen Frühlingswetter vor dem Neandertalmuseum zu einer Exkursion entlang der Düssel durch das Neandertal. Trotz der umfangreichen Baumaßnahmen ließen sich Wasseramsel und Gebirgsstelze kurz blicken. Auf dem Weg düsselaufwärts waren neben Enten und Gänsen, vielen Kleinvögeln auch Buntspecht, Mittelspecht und Grünspecht zu hören und zu sehen. Mäusebussarde und ein Rotmilan zogen Ihre Kreise und Graureiher konnten auf ihren Nestern beobachtet werden, die sie auf einer Trauerweide gut geschützt in einem Teich gebaut hatten. Insgesamt wurden 37 Vogelarten gesehen oder gehört.

Neandertal 2019 2
Reiherenten / Sascha Hoffmann

Zum Abschluss wurden die Erlebnisse bei einem Kaffee im "Kühlen Grund" besprochen.


 Artenliste (Dr. Jürgen Schumann)

Amsel +
Bachstelze +
Blaumeise +
Buchfink +
Buntspecht +
Eichelhäher +
Gartenbaumläufer +
Gebirgsstelze +
Graureiher +
Grünfink +
Grünspecht +
Haussperling +
Heckenbraunelle +
Hohltaube +
Kanadagans +
Kernbeißer +
Kleiber +
Kohlmeise +
Mäusebussard +
Mittelspecht +
Nilgans +
Rabenkrähe +
Ringeltaube +
Rotdrossel +
Rotkehlchen +
Rotmilan +
Schwanzmeise +
Singdrossel +
Sommergoldhähnchen +
Star +
Stockente +
Sumpfmeise +
Wacholderdrossel +
Wasseramsel +
Wintergoldhähnchen +
Zaunkönig +
Zilpzalp +

Additional information