Die OAG des NABU Düsseldorf stellt sich vor

Die Vogelwelt ist ein aussagekräftiger Indikator für den ökologischen Zustand einer Landschaft mit ihren vielfältigen Lebensräumen.

Zuständige Behörden, deren Aufgabe der Schutz, die Erhaltung und Erweiterung dieser Lebensräume ist, sind auf feldornithologische Beobachtungen der Naturschutzverbände mit ihren ehrenamtlichen Vogelkundlern vielfach angewiesen.

Mit den folgenden Fragen befasst sich die Ornithologische Arbeitsgruppe (OAG) des NABU Stadtverbandes Düsseldorf:

  • Welche Vogelarten finden in Düsseldorf den Lebensraum, den sie zum Überleben und zur Fortpflanzung brauchen?
  • Wie sieht es mit Düsseldorfs Biotopbilanz aus?
  • Wo sind Lebensräume einzelner Vogelarten, ihre Nist-, Brut- oder Zufluchtsstätten bedroht?

Wie kann helfend oder unterstützend eingegriffen werden?

Dazu ist konkret die Erfassung und Aufbereitung vogelkundlicher Daten mit einem modernen Artenerfassungsprogramm (MultiBase CS) unbedingt nötig.Weiterhin wird auf dem Gebiet der Landeshauptstadt Düsseldorf an fünf Gewässern eine regelmäßige Zählung der im Winterhalbjahr hier anwesenden Wasservögel durchgeführt.

Für diese Zählungen ist landesweit ein festes Zeitfenster vorgesehen. Die Organisation der Zählungen und die Auswertung der Ergebnisse liegen bei der Nordrhein-Westfälischen Ornithologengesellschaft (NWO).

Aktuell wird für 2010 die Erfassung der Haus- und Feldsperlingsbestände (Passer domesticus / Passer montanus) in Düsseldorf vorbereitet. Hierbei werden zunächst die Fundorte festgestellt und der Bestand eingeschätzt. Danach sollen mögliche Schutz- oder Hilfsmaßnahmen eingeleitet werden.

Außerdem werden wir uns an der NABU Aktion „ Schwalben-freundliches Haus" beteiligen.

Einen Beitrag zum praktischen Vogelschutz leistet die OAG seit mehreren Jahren mit der Kartierung der Bestände des Steinkauzes (Athene noctua) in Düsseldorf, soweit notwendig, in Verbindung mit dem Angebot von Nisthilfen für diesestreng geschützte Vogelart (siehe auch: "Kopfweiden und Steinkauz").

Ein großes Anliegen der OAG ist der flächendeckende Vogelschutz in Düsseldorf - auch außerhalb der ausgewiesenen Schutzgebiete – besonders im Hinblick auf die vogelschutzgerechte Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen Flächen.

Darüber hinaus ist der NABU in Düsseldorf im Bereich des Wanderfalkenschutzes tätig. Kompetenter Ansprechpartner ist Ludwig Amen von der AG Wanderfalkenschutz.

Additional information